Home > Reiseziele > Italien > Comer See

Comer See - 5 Tage

Wählen Sie ein Reisedatum

REISEDATUM PREIS Plätze frei
19 Oktober 2019 - 23 Oktober 2019 455
Reise anfragen
mehr laden
weniger anzeigen

Atemberaubende Landschaft, mediterranes Klima, farbenprächtige Parks und elegante Villen – der Ort, in dem unser erster Kanzler Konrad Adenauer immer Urlaub machte.

Die Symbiose zwischen fast hochalpiner Landschaft, der mediterranen Pflanzenwelt an den Ufern und die bis hoch an den Berg gebauten Siedlungen, findet am Lago di Como besonderen Gefallen. Gerade im Frühling wird dieser Kontrast besonders deutlich: während auf den Bergen der Umgebung Schnee liegt, findet an den Sonnen verwöhnten Uferbereichen ein wahres Farbfeuerwerk statt: Kamelien und Azaleen, von gut betuchten Eigentümern in den Gärten ihrer Villen gepflanzt, blühen um die Wette. Apropos Villen – sie sind für viele der Hauptanziehungspunkt des Comer Sees. Sie gibt es in den verschiedensten Ausführungen: klein und süß, groß und protzig, elegant und baulich eine Augenweide. Viele davon brillieren mit Atem beraubend schön angelegten Parkanlagen mit Pflanzen aus aller Herren Länder.

Reiseverlauf / Ausflüge / Eintritt

  1. Tag – Sa 19.10.2019

Abfahrt ab Odelshofen ca. 6:00 Uhr. Anreise über Basel – Luzern – St. Gotthard-Tunnel – Bellinzona – Lugano nach Cadenabbia am Comer See. Abendessen, Übernachtung im Vertragshotel.

  1. Tag – So 20.10.2019

Heute erkunden wir die allernächste Umgebung unseres Urlaubsdomizils. Wir besichtigen zunächst die Villa

Carlotta nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. (Eintritt Extrakosten 8,– € Stand 2018). Sie ist auf Betreiben des Marquis Giorgio Clerici am Ende des 17. Jahrhunderts als Sommer-Residenz errichtet worden. Es entstand ein Eindruck erweckendes Gebäude mit einem italienischen Garten von Statuen, Treppen und Brunnen umgeben. Der Botanische Garten ist berühmt wegen der Blüte von über 150 Arten von Rhododendren und Azaleen im Frühling. Ein Besuch lohnt sich jedoch zu jeder Jahreszeit. Im Garten der Villa wachsen und gedeihen u. a. Kamelienhecken, südliche Riesenfarne, Palmen, Tropenpflanzen, seltene alte Nadelgehölze und ein Bambusgarten. Gleichzeitig bietet der Garten eine herrliche Aussicht über den zentralen Teil des Comer Sees.

Um die Mittagszeit fahren wir mit dem hoteleigenen Schiff nach Bellagio, auf einer Halbinsel im Comer See gelegen (im Reisepreis inkl.). Das bildhübsche Städtchen ist Hauptanziehungspunkt am Comer See, bietet es doch genau das, was sich alle unter dem Begriff „Schönheit“ vorstellen: Stilvolle Hotels, die Filialen Mailänder Nobeldesigner und die Speisekarten edler Restaurants und Cafés bilden die Basis für einen gelungen Aufenthalt. Bellagio besteht aus einer wunderschönen Uferpromenade, einem verwinkelten Altstadtkern mit netten Geschäften und einem kleinen Fischerhafen. Mittagspause und Aufenthalt. Abendessen, Übernachtung im Vertragshotel.

  1. Tag – Mo 21.10.2019

Nach dem Frühstück Fahrt nach Menaggio. Anschließend Fahrt nach Como mit Aufenthalt. Wichtigstes Baudenkmal ist der Dom. Er steht sehr zentral, nahe am Ufer des Comer Sees. Como hat zu dem eine ruhmreiche Vergangenheit als Textilzentrum. Im 15. Jahrhundert war Como im Bereich der Seidenindustrie größter Arbeitgeber der Region, die Stadt und ihr Umland einer der bedeutendsten Standorte Europas der Seidenraupenzucht. Um Como herum finden sich noch Teile der alten Stadtmauer, auf die Sie irgendwann automatisch treffen, wenn Sie sich südlich halten. Leichter zu finden ist der Torre di Porta Vittoria, eine imposante Befestigungsanlage aus dem ausgehenden 12. Jahrhundert. Hier endet auch die Fußgängerzone, die man durch einen Torbogen verlässt. Auf dem Weg hierher lernen Sie die bezaubernde historische Altstadt kennen, die mit ihren zahlreichen, wenig auf den Tourismus zugeschnittenen Geschäften zu einem ausgedehnten Stadtbummel einlädt. Wir empfehlen, die Rückfahrt nach Cadenabbia per Schiff anzutreten. (im Reisepreis inkl.). Abendessen, Übernachtung im Vertragshotel.

  1. Tag – Di 22.10.2019

Morgens Fahrt nach Mailand. Geführte Stadtbesichtigung in der beliebtesten Einkaufsmetropole Norditaliens. Berühmteste Sehenswürdigkeiten sind der Dom und die Mailänder Scala. Es gibt aber noch viel mehr zu entdecken. Lassen Sie sich überraschen. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit zu einem ausgedehnten Einkaufsbummel in der berühmten Galeria. Am Nachmittag Rückfahrt nach Cadenabbia. Abendessen, Übernachtung im Vertragshotel

  1. Tag – Mi 23.10.2019

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückkunft ca. 19:00 Uhr.

Leistungen | Fahrt im modernen Reisebus

4 x Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Britannia-Excelsior

Zimmer mit Klima-Anlage, Dusche/Bad, WC, TV, Telefon, Minibar

4 x Frühstücksbuffet

4 x reichhaltiges Dinner-Buffet

All-inklusive Getränkepaket täglich von 18:00 Uhr bis Mitternacht in Restaurant und Bar. Nichtalkoholische Getränke, Bier, Wein, Spirituosen und Cocktails

Großer Swimmingpool

Stadtführung in Mailand

Schifffahrt am 2 + 3 Tag

Mehrkosten, wie Eintrittsgelder etc. sind nicht im Reisepreis enthalten.

Evtl. anfallende Touristik-Steuer 1,50 € (Stand 2018) ist vor Ort zu zahlen.

Für diese Reise gilt Stornostaffel E

Termin:

19.10.2019 – 23.10.2019

Reisepreis:       455,- €

EZ-Zuschlag:    90,- €

Sie können Ihre Anfrage über das untenstehende Formular senden.